Unterricht

Zusätzlich zu ihrer Unterrichtstätigkeit an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien bietet Alexandra Türk-Espitalier die folgenden Unterrichtsformate an:

Einzelberatung

In der Einzelberatung werden eine gründliche Anamnese und eine Bewegungsanalyse beim Spielen durchgeführt. Daraufhin bekommt der/die MusikerIn passende Übungen (z.B. zur Dehnung, Kräftigung oder Koordination) und einen individuellen Übe- und Trainingsplan zum selbständigen Üben. Ziel ist die schnellstmögliche Rückkehr zum schmerzfreien Spielen.

Meisterkurs/Team Teaching

Auf Meisterkursen haben die StudentInnen die Möglichkeit, Unterricht gemeinsam mit ihrer/m InstrumentalprofessorIn und Dr. Türk-Espitalier zu erhalten. In der Team-Teaching-Situation kann an komplexen musikalischen Themen, wie z.B. der Auswirkung von Bewegungen auf die Klangqualität und Phrasierung gearbeitet werden.

Seminare/Vorträge

Seminare und Vorträge eignen sich hervorragend für Orchester, Musikschulen und -akademien, da auf diesem Wege ein größeres Publikum angesprochen werden kann. Beliebte Themen sind allgemeine Prävention für MusikerInnen, Prävention im Musikschulalltag (für Lehrende und SchülerInnen), Prävention im Orchester und grundlegende Kräftigungsübungen.